14. Benefiz Golfturnier 2015

Freitag, 28. August 2015 im Golfpark Oberkirch

TB. Auch die 14. Austragung des Benefiz-Golfturniers des Zonta Clubs Luzern Landschaft im Golfpark Oberkirch war ein Erfolg. Dank den treuen Golferinnen und Golfern sowie Sponsoren resultierte ein Gewinn von 12‘000 Franken, den Antoinette Hess, Präsidentin der Golfkommission, weitergeben durfte.

Der Erlös geht je zur Hälfte an die Kinderspitex Zentralschweiz und an das Haus Sunnehügel in Schüpfheim. Die Kinderspitex betreut rund 160 Kinder pro Jahr, die nach einem Spitalaufenthalt zu Hause eine weitere Pflege benötigen. Um auch unbürokratisch zusätzliche Einsätze zu leisten, die nicht durch Versicherungen gedeckt sind, werden Spenden eingesetzt. „Wir sind sehr dankbar für diese grosszügige Geste“ sagt Geschäftsleiterin Helene Meyer-Jenni. Finanziert werden durch Spenden unter anderem auch die Übernahme von Nachtwachen oder zusätzliche Pflegeeinsätze bei komplexen und belastenden Situationen.

Gross ist auch die Freude bei Benno Baumeler, Präsident des Vereins Sunnehügel – Haus der Gastfreundschaft. Im ehemaligen Kapunzinerkloster Schüpfheim bietet eine kleine Kerngemeinschaft von Männern und Frauen Menschen in psychischen und sozialen Krisen ein vorübergehendes Zuhause. Der gemeinnützige Verein bildet eine Ergänzung zu ambulanten und stationären Therapieangeboten. Die Kerngemeinschaft verzichtet neben Kost und Logis auf eine Lohn für ihre Arbeit und verdient den Lebensunterhalt durch externe Arbeiten. Somit können die Pensionspreise für die Gäste tief gehalten werden, denn weder die Krankenkasse noch andere Versicherungen übernehmen diese Kosten „Und deshalb“, sagt Benno Baumeler, „freuen wir uns sehr über diese Spende“.

:

:

Zonta