Zonta Benefizkonzert

mit dem Schweizer Jugendchor

Samstag, 16. April 2016 um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Sursee

:

Medienmitteilung

SURSEE/WILLISAU Am vergangenen Mittwoch konnte der Zonta Club Luzern-Landschaft in der Buchhandlung Untertor in Sursee zwei Spendenchecks in der Höhe von jeweils 5000 Franken an zwei soziale Institutionen überreichen: An «Traversa», Wohnhaus Kottenring und Betreute Tagesbeschäftigung für Menschen mit psychischer Erkrankung in Sursee, sowie an den Luzerner Verein «rocConakry», der derzeit zwei Waisenhäuser in Westafrika unterstützt. Alle Beteiligten freuten sich sehr: Barbara Treier (Traversa), Edith Budmiger (OK-Präsidentin des Benefizkonzerts und Zontian), Roger Glur sowie Sabine Rolla (beide von «rocConakry»).

Die erfreuliche Spendensumme verdankt der Zonta Club – eine weltweite Service-Organisation berufstätiger Frauen, die vor allem auf Frauen und Kinder ausgerichtete Projekte im In- und Ausland unterstützt – den Besucherinnen und Besuchern des Benefiz-Konzerts. Dieses hatte er am 16. April zusammen mit dem Schweizer Jugendchor in der Surseer Pfarrkirche äusserst erfolgreich veranstaltet. Die sehr talentierten und engagierten jungen Sängerinnen und Sänger aus allen Landesteilen sangen sich mit der Premiere ihres neuen Programmes in die Herzen ihres Publikums.

Bildlegende: (v.l.n.r.): Barbara Treier (Traversa), Edith Budmiger (OK-Präsidentin des Benefizkonzerts und Zontian), Roger Glur sowie Sabine Rolla (beide von «rocConakry»).

 

 

 

Erlös zugunsten von 

Traversa Wohnheim Kottenmatte I www.traversa.ch: und

rocConakry I www.rocconakry.ch:

:

Patronat I Zonta Club Luzern Landschaft

 

Vorverkauf

Baby Rose Sursee I www.baby-rose.ch: l 041 921 33 20

Buchhandlung Untertor Sursee l www.untertor.ch:  l 041 921 52 51

Moderato Willisau l www.moderato-willisau.ch: l 041 970 31 31

Apotheke Willisau l www.apotheke-willisau.ch: l 041 491 01 53

Preise I 55.00 I 40.00 I Schüler 20.00

:

Schweizer Jugendchor | Choeur Suisse des Jeunes | Coro Svizzero dei Giovani | Chor Svizzer da Giuvenils | Swiss Youth Choir

Der Schweizer Jugendchor (SJC) wurde 1994 von Hansruedi Kämpfen und Pascal Mayer gegründet und gehört zu den besten Jugendchören der Schweiz, was die 16 bis 26 Jahre jungen SängerInnen aus der ganzen Schweiz durch ihre Klangreinheit und musikalische Vielfältigkeit zeigen. Es gelingt ihnen, jede Art von Musik auf eine frische und hochstehende Art darzubieten. So gewann der Chor im Jahr 2013 am internationalen Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf (D) den 2. Preis sowie den Publikumspreis.

Jedes Kalenderjahr wird der Schweizer Jugendchor neu zusammengestellt. Etwa ein Drittel der 45-50 Mitglieder kommt neu hinzu, während etwa zwei Drittel aus der letzten Saison bleiben. An zwei Probewochenenden Anfang Jahr und in einer Intensivwoche nach Ostern erarbeitet der SJC das Programm. Die Konzertsaison dauert in der Regel von April bis September und beinhaltet neben eigenen Konzerten auch die Teilnahme an (inter)nationalen Festivals und Wettbewerben. Geleitet wird der SJC durch zwei Dirigenten, die jeweils zwei bis vier Jahre mit dem Chor arbeiten.

Mit seinen Konzerten im In- und Ausland begeistert der Chor das Publikum durch seine Frische, seine Musikalität und Präzision, die Diversität seiner Darbietungen und seinen unwiderstehlichen Charme. 2014 war der SJC im Rahmen seines 20-jährigen Jubiläums mit u.a. dem Brahms-Requiem in den grossen Konzertsälen der Schweiz zu hören; 2015 wirkte er beim Verbier Festival in der 2. Sinfonie von Gustav Mahler unter der Leitung von Zubin Mehta mit. Der Fokus des Chores liegt jedoch auf dem A-capella-Gesang: Von Renaissance- und Barockmusik über Klassik und Romantik bis hin zu zeitgenössischer Chormusik wird alles gesungen, auch Populär- und Volksmusik aus aller Welt hat seinen Platz im Programm. Regelmässig führt der SJC zudem eigens für ihn komponierte Werke Schweizer Komponisten auf.

CH_Jugendchor

[2.39 MB]

CH_Jugendchor

[3.31 MB]

:

Zonta