20 Jahre Jubiläum - einmal anders

 

Der Zonta Club Luzern Landschaft liess sich für das Jubiläumsjahr im 2010 etwas Spezielles einfallen.

Einerseits organisierten wir interne Anlässe wie ein feierliches Dinner für alle  Mitglieder am "Charterort", andererseits aber auch externe Anlässe zugänglich für die Oeffentlichkeit. ZB eine Vernissage in der Ronmühle mit Anne Kreienbühl oder ein Abend mit Katharina Huter, Tierärztin aus dem Seetal, die uns erzählt, wie man einen Krimi schreibt.

 

Als absolutes Highlight organisierten wir die Talentshow  Zonta-Star

Neun Personen, beziehungsweise Kleinformationen schafften die Qualifikationshürde. Und so kam das Publikum im letzten November in den Genuss eines von Sara Bachmann moderierten, abwechslungsreichen Programms: Von klassischer Musik über Beat Boxing und Zauberei bis zu  Dog Dancing und Bauchtanz.  Eine prominente Jury mit dem Luzerner Bildungs- und Kulturdirektor Anton Schwingruber, dem Willisauer Stadtpräsidenten Robert Küng, dem Programmleiter der Soorser Comedy Tag Christian Albisser, der Präsidentin des Zonta Clubs Luzern Landschaft Edith Budmiger, sowie Andrea Willimann Misticoni, Chefredaktorin der Surseer Woche/Trienger Woche,  hatte die nicht leichte Aufgabe, aus dem bunten Reigen der Vorführungen einen Sieger  zu küren.

Klare Siegerin wurde die 23-jährige Surseerin Fabienne Bucher, die nicht nur durch eine hohe Ausstrahlungskraft und Bühnenpräsenz verfügt, sondern auch über eine ausdrucksstarke Stimme und viel tänzerisches Können,  gepaart mit Komik. Die Sängerin durfte einen  Preis in der Höhe von 1000 Franken entgegen nehmen,  die Hälfte davon wird sie spenden. Für ihren zweiten Platz bekam Sabina Zihlmann (Schänis) und ihr Hund Gandalf  500 Franken,  ihre Dog-Dancing-Show kam gut an. Platz 3 (300 Franken) ging an die beiden Hochdorferinnen Mila Weingart und Raffaella Felder für ihre Spiegelpantomime mit Gesang. Der Reinerlös dieses Abends diente einem karitativen Zweck.

Checkübergabe an die Zonta Star Preisträgerin Fabienne Bucher

Zonta